Kinder braucht das Land

Kaffeepause. Der Oberarzt holt sein iPhone heraus. ‚Schaut mal!‘ Ich bin etwas überrascht, denn als erstes kommen vor allem viele Fotos von Brüsten, Bäuchen und den Allerwertesten seiner Patienten auf seinem Handy zum Vorschein, die er rasch beiseite schiebt. Wer nicht weiß, dass Docteur Jean plastischer Chirurg ist, könnte sich darüber schon wundern. Dazwischen die… Weiterlesen Kinder braucht das Land

Lessons Learned

Ohne all zu direkt berichten, möchte ich heute einige Gedanken teilen. Auf eure Ergänzungen und Kommentare bin ich gespannt. (Vorweg sei gesagt: Ich erhebe keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Sondern bin gerade etwas nachdenklich gestimmt und würde gern hören, was euch zu dem Thema noch einfällt. Die Liste bzw. Reihenfolge der Punkte stellt keine Rangordnung dar.) Ein… Weiterlesen Lessons Learned

Handarbeit in der Ophthalmologie

Auch die kleinsten Aufgaben sind spannend, wenn man sie selbst ausführen darf. Ich bin heute für den Sehtest und das Messen des Augeninnendrucks verantwortlich. Noch nicht einmal ärztliche Tätigkeiten. Aber immerhin kann ich mich nützlich machen und habe Patientenkontakt. Ich arbeite der Assistenzärztin zu; anschließend erhalten meine Patienten von ihr eine intraokuläre Injektion mit einem… Weiterlesen Handarbeit in der Ophthalmologie

Stippvisite in der Zahnmedizin

Dr. Hubert ist wütend. In ihren Händen hält sie die Zahnprothese ihres 68ährigen Patienten, um dessen Anpassung dieser seine Ärztin gebeten hat. Eigentlich nicht ihre Aufgabe, dies hätte von demjenigen gemacht werden sollen, der die Prothese auch angefertigt hat. In diesem Fall einer niedergelassenen Zahnärztin aus Paris. Ein paar Minuten lang hat sie sich bemüht, doch vergeblich,… Weiterlesen Stippvisite in der Zahnmedizin

Hippokrates und die Moral

Dr. Chapeau zuckt etwas hilflos mit den Schultern und pustet sich resigniert eine Haarsträhne, die unter ihrer OP-Haube hervorgerutscht ist, aus dem Gesicht. Die zierliche Ärztin hat mir gerade mitgeteilt, dass sie starke Zweifel daran hat, ob der Eingriff, den sie soeben beendet hat, gerechtfertigt war. Indikation: Morbus Horton. Diese Autoimmunkrankheit hat eine Entzündung großer und… Weiterlesen Hippokrates und die Moral

Mitgefühl und Zuständigkeiten. Verantwortung.

Madame P. zittert. Nervös kramt sie in einem ganzen Stapel an Unterlagen. Arztbriefe, Röntgen- und MRT-Bilder, Rezepte. Aber den Brief des Hausarztes, nach dem Dr. Abahel gefragt hat, findet sie nicht. Eigentlich geht es nicht um Madame P., sondern um ihren Mann. Beide sind um die 70 Jahre alt, Monsieur P. leidet unter stark erhöhtem… Weiterlesen Mitgefühl und Zuständigkeiten. Verantwortung.

Wenn du an die Quelle gelangen willst, musst du gegen den Strom schwimmen.

Ich muss schmunzeln, als mir Marion mit einem gewissen Trotz erklärt, warum sie ihre Ausbildung zur Assistenzärztin erst mit 26 angefangen hat. Sie habe sich bewusst ein Jahr länger Zeit gelassen. Und fühle sich wohl damit, bei der Verantwortung, die sie von Anfang an habe übernehmen müssen, sei es nicht schlecht. Ich kann ihre Argumente… Weiterlesen Wenn du an die Quelle gelangen willst, musst du gegen den Strom schwimmen.

Patientenwohl und Wirtschaftlichkeit

Julien ist anzusehen, wie sehr er innerlich mit sich ringt. Vorsichtig setzt er an. ‚Ich denke, ich würde hier einen Lappen von oben herunterziehen. Denn so wird die Nasenspitze doch recht weit angehoben, nicht?‘ Professor Cartier ist nicht überzeugt. Er nimmt einen weiteren Faden zur Hand und fädelt das Loch auf dem Nasenrücken, das durch… Weiterlesen Patientenwohl und Wirtschaftlichkeit