Lernen am Patientenbett

In einem Jahr Erasmus in Frankreich habe ich im Krankenhaus viel gelernt. Ich habe Anamnesegespräche geführt, Übung in der körperlichen Untersuchung bekommen, hin und wieder im OP assistieren dürfen (Haken halten, nähen, auch mal bei einem laparoskopischen Eingriff die Kameraführung übernommen), ein paar Arterien punktiert, EKG geklebt und ausgewertet. Von den meisten dieser Dinge würde ich keineswegs behaupten, dass ich… Weiterlesen Lernen am Patientenbett

‚Und noch etwas, Frau Doktor: …‘

‚Ach Frau Doktor, und dann wollte ich noch fragen, ob Sie mir nicht Massage verschreiben könnten. Ich habe es doch auch im Rücken.‘ Frau P., eine zierliche Dame Mitte 70, hat akut eigentlich keine Beschwerden. Heute hat sie ihre Hausärztin aufgesucht, um sich durchchecken lassen. Die Blutwerte waren in Ordnung, keine Medikamentenanpassung notwendig. Gepflegt ist… Weiterlesen ‚Und noch etwas, Frau Doktor: …‘

Lessons Learned

Ohne all zu direkt berichten, möchte ich heute einige Gedanken teilen. Auf eure Ergänzungen und Kommentare bin ich gespannt. (Vorweg sei gesagt: Ich erhebe keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Sondern bin gerade etwas nachdenklich gestimmt und würde gern hören, was euch zu dem Thema noch einfällt. Die Liste bzw. Reihenfolge der Punkte stellt keine Rangordnung dar.) Ein… Weiterlesen Lessons Learned

Menschen helfen. Gar nicht so einfach.

Die Krankenakte von Monsieur S. lässt nichts Gutes vermuten. Epilepsie seit seinem 14. Lebensjahr, ein Anfall pro Woche gilt für ihn als normal. Auf weniger haben die Ärzte ihn trotz zahlreicher Medikamente nicht einstellen können. Eine ziemliche Drogenkarriere, Kokain, Heroin. Übermäßig viel Alkohol auch. Anfälle, die so stark waren, dass bereits beide Schultern haben zusammenflickt werden… Weiterlesen Menschen helfen. Gar nicht so einfach.

Bettbekanntschaften

Monsieur T. ist mir besonders ans Herz gewachsen. Einfach so. Heute geht es ihm zum Glück gut. Den Umständen entsprechend. Er lächelt das elfköpfige Team aus Assistenzarzt, zwei Oberärzten und Studenten freundlich an. Nach einem kurzen Tiefgang nach der OP letzte Woche, in der die Orthopäden ihm einen stützenden Gammanagel in seinen durch eine Metastase geschwächten und äußerst schmerzhaften linken… Weiterlesen Bettbekanntschaften

Gute Seelen

Die alte Dame ist sichtlich erfreut über den adretten jungen Mann, der sich so intensiv ihrer annimmt. Schlank und rank, fast etwas schlaksig, steht Thierry ausgesprochen ruhig vor seiner Patientin und hört ihr mit großen Augen aufmerksam zu. Sorgfältig führt er Anamnese und Untersuchung durch und bei der nachträglichen Sichtung der Krankenakte zeigt sich, dass er zu genau den richtigen Ergebnissen… Weiterlesen Gute Seelen

Schönheitsoperationen

‚Ach, die waren aber nett.‘ Oberarzt Christian, der teils einen etwas mürrischen und unausgeglichenen Eindruck macht (Assistenzärztin Marion hat mir gestern beim Mittagessen anvertraut, ihrer Meinung nach brauche er dringend eine ‚meuf‘ zu Deutsch Tussi, Mädel, Frau) grinst spitzbübisch. Wenn er wüsste, dass die beiden Damen, die gerade gemeinsam in seiner Sprechstunde waren, gerade das gleich über ihn gesagt… Weiterlesen Schönheitsoperationen