Platz zum Pöbeln

Unausgeglichener Alltag? Zu viel Zeit am Schreibtisch, jetzt, wo ich inmitten der Vorbereitung aufs Examen stecke und zu wenig draußen in der Sonne verbringe? Mag sein.

Aber dieses Thema hätte ich so oder so mal angesprochen.

Es geht um etwas, was auf den ersten Blick sehr unmedizinisch wirken könnte, sollte man zumindest meinen. Trotzdem bildet es zwischen ärztlichen Kollegen immer wieder den Gesprächsmittelpunkt…. (die Spannung steigt… tadaaaa…) Es geht um: Gehaltsabrechnungen. Wo da das Problem ist?

Keiner durchblickt sie.

Ich verstehe, dass durch Schicht-, Bereitschafts- und Wochenenddienste das ganze etwas komplizierter ist als in einem 9-to-5-Job in anderen Branchen. Aber – liebe Informatiker und Betriebswirte oder sonstige Verantwortliche – es müsste doch dennoch möglich sein, seinen Mitarbeitern einmal im Monat eine transparente Abrechnung zur Verfügung zu stellen, oder irre ich da?

Pardon, aber ich habe mittlerweile schon zu oft Diskussionen darüber mitbekommen, dass die Auflistung schlicht unverständlich ist. Und hin und wieder auch Stunden unter den Tisch fallen… böse Zungen (oder einfach nüchterne Realisten?) haben hier durchaus schon Willkür vermutet. Und andere haben mittlerweile kein Problem mehr damit, sich einmal im Monat ins Personalbüro zu begeben und sich alles erklären zu lassen. Und ggf. Fehler richtigzustellen. Sprich: dem Arbeitgeber hinterherlaufen um aus eigener Kraft dafür zu sorgen, für geleistete Arbeit auch angemessen* entlohnt zu werden.

Darauf habe ich ehrlich gesagt keine Lust, auch wenn ich vollstes Verständnis für die Kollegen habe, die nur hierin noch eine Lösung sehen.

Stattdessen an dieser Stelle eine allgemeine Forderung für mehr Transparenz in der Gehaltsabrechnung.

Oder ist das etwa zu viel verlangt?! Eine Petition sollte man schreiben… 

* oder zumindest wie vereinbart, ob angemessen oder nicht, darf meinetwegen auch noch offen bleiben

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s