Es wird ernst!

Endlich ist es soweit, nach sieben Jahren Studium. Die ersten vier Semester der Vorklinik voll gepackt mit zahlreichen mündlichen Prüfungen und AHA-Erlebnissen in Anatomie, Physiologie und Biochemie, dabei das erste Mal Krankenhausluft schnuppern während der drei Monate im Pflegepraktikum, dann ein intensiver Lernsommer für das erste Staatsexamen, endlich angekommen in der Klinik, ärztlichen Alltag mitbekommen in Blockpraktika und Famulaturen, ein tolles Erasmus-Jahr in Frankreich, weiteren Praktika, einem intensiven Lernwinter für das zweite Staatsexamen, im PJ ein bisschen mehr eingebunden in den Teams und trotzdem immer auch mehr Gast als vollwertiges Mitglied. Nun die Krönung dieser Zeit: das dritte Staatsexamen.

Die Semesterferien werde ich wohl vermissen. Und vielleicht bald auch noch so einiges anderes aus meinem studentischen Alltag.

Aber gerade bin ich euphorisch. Denn morgen werde ich Ärztin.

2 Gedanken zu „Es wird ernst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s