Eins eins zwei.

Obwohl ich mich noch eine gefühlte Ewigkeit im Bett hin- und herumgedreht habe ohne großartig davon überzeugt gewesen zu sein, Schlaf zu finden, muss es mir irgendwann gelungen sein. Denn als das grellend helle Deckenlicht angeht und der Lautsprecher erst piept und dann eine Durchsage ertönen lässt, schrecke ich aus dem Tiefschlaf hoch. Mechanisch schlüpfe ich… Weiterlesen Eins eins zwei.

Alte Herren

‚Und Sie haben ja noch jemanden mitgebracht, Herr Doktor! Ist die junge Frau etwa für mich?‘ Ich lächele höflich, obwohl mich die Anspielung ziemlich nervt. Warum können sich so viele alte Männer derartige Kommentare nur nicht verkneifen. Je oller desto doller! Das hat meine Mutter immer gesagt. Im Krankenhaus habe ich schon öfter die Erfahrung… Weiterlesen Alte Herren

Maigrüße

Die Idee, einen Blog zu schreiben, kam von meiner Schwester. Und obwohl ich anfangs etwas zögerlich war – mit dem ersten Beitrag kam die Lust am Dokumentieren, die Freude am ‚Revue passieren lassen‘ und Reflektieren. Inzwischen ist schon ganz schön was zusammengekommen – und ich freue mich, auf diese Art einige Momente festgehalten und mein Gedächtnis… Weiterlesen Maigrüße